Berlin:Fundraising-Treff 13.12.2012

Aus DFRV - Regionalgruppe Berlin
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einladung zu einer Sonderveranstaltung der Regionalgruppe Berlin

Liebe Fundraiserinnen und Fundraiser,
liebe Fundraisinginteressierte,

in diesen Tagen am Donnerstag wird der Bundestag die verbindliche Einführung und die Rahmenbedingungen von SEPA beschließen – und viele Kolleg/innen fühlen sich noch nicht ausreichend über die Umstellung und die Auswirkungen auf ihre Organisation informiert. Deshalb haben wir uns entschieden, kurzfristig einen zusätzlichen Regionaltreff im Dezember zum Thema „SEPA – Auswirkungen auf das Fundraising“ anzubieten. Wir freuen uns, dass Conny Blömer und Jona Hölderle als Referenten zur Verfügung stehen, um insbesondere auch das Thema „Wie weiter mit dem Online-Fundraising nach SEPA“ mit uns zu diskutieren.

Wir laden Sie/Euch ganz herzlich ein zum Treffen der Regionalgruppe Berlin.

Wann:

Donnerstag, den 13. Dezember 2012, 14 bis 17 Uhr

Wo:

Humanistischer Verband, Wallstraße 61-65, 10179 Berlin-Mitte (Stadtplan)

Thema:

„SEPA – Veränderungen im Lastschriftverfahren und Auswirkungen auf die Praxis“

Referenten:

Cornelia Blömer, Fundraisingberaterin, Expertin im IT-Ausschuss des Deutschen Fundraisingverbandes, www.fundraising-bloemer.de
Jona Hölderle, Berater für Online-Marketing und Social Media im nichtkommerziellen Bereich, www.pluralog.de

Anmeldung bis zum 15. November:
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Deshalb bitten wir dieses Mal um Ihre/Eure Anmeldung bis zum 15. November 2012 an info‐at‐haunert.com. Vielen Dank!

Es grüßen

Jürgen Grenz und Friedrich Haunert

Die Dokumentation finden Sie an dieser Stelle.