Berlin:Fundraising-Treff 16.02.2011 - Dokumentation

Aus DFRV - Regionalgruppe Berlin
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Präsentation Fundraising im Web 2.0 - Welche Bedeutung und welchen spezifischen Nutzen haben soziale Netzwerke für das Fundraising? war Basis der Informationen und Auskünfte die Robert Dürhager, Online Communications Manager bei Oxfam Deutschland e. V. und Jona Hölderle, selbständiger Online-Fundraiser am 16. Februar 2011 gegeben haben. Die Präsentation umfasst insgesamt 24 Folien und beinhaltet Beispiele von Oxfam und dem NABU.

Zum Inhalt der Präsentation im Einzelnen
  1. Worüber wir bei Online-Fundraising reden (Folien 4 bis 6)
  2. Worüber wir bei Social Media-Fundraising reden (Folien 7 bis 14)
    • Folien 7 und 8 - Social Media Culture
    • Folie 9 - Eigene Fundraising-Plattformen
    • Folie 10 - Externe Fundraising-Plattformen
    • Folie 11 - Allgemeine Plattformen
    • Folie 12 - Spendenformular
    • Folie 13 - Ersatzspenden
    • Folie 14 - Petitionen
  3. Beispiele aus der Praxis (Folien 15 bis 20)
    • Folien 15 und 16 - Oxfam unverpackt
    • Folien 17 und 18 - Oxfam Trailwalker
    • Folien 19 und 20 - NABU „Willkommen Wolf!“
  4. Wann lohnt sich Social Media Fundraising (Folien 21 bis 23)
    • Folie 21 - Gezielte Ansprache
    • Folie 22 - Wichtige Aspekte
    • Folie 23 - Fazit

Dokument

Weblinks