Berlin:Fundraising-Treff 22.06.2011 - Dokumentation

Aus DFRV - Regionalgruppe Berlin
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Präsentation „... eins, zwei, drei DEINS – Sachspenden im Fundraising“ war Basis der Informationen und Auskünfte, die Bettina Hoffmann, Referentin für Fundraising bei Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
 und Jürgen Grenz, Vorstand und Gründer der Stiftung Gute-Tat.de, am 22. Juni 2011 gegeben haben.

Die Präsentation umfasst insgesamt 19 Folien, die in drei Teilbereiche gegliedert sind: 1. Einführung zu Sachspenden, 2. Die „alten“ Sachspenden und 3. Die „neuen“ Sachspenden. Sie sind in einzelne Folien unterteilt, welche die entsprechenden Bereiche vertiefen.

Zum Inhalt der Präsentation im Einzelnen
  1. Einführung zu Sachspenden
    • Folien 2 und 3 - Woher kommen die Sachen und wie können sie bspw. verwertet werden
    • Folien 4 und 5 - Potential und Wissen hinsichtlich Sachspenden
  2. Die „alten“ Sachspenden
    • Folie 6 - Beispiele
    • Folie 7 - Überblick über Arten und Nutzen
    • Folie 8 - Das System dazu
  3. Die „neuen“ Sachspenden
    • Folie 9 - Ausgangslage
    • Folien 10 und 11 - Überblick über Arten und Nutzen
    • Folien 12 bis 16 - Abwicklungsbeispiele und Möglichkeiten
    • Folie 17 - Steuerliche und rechtliche Aspekte
    • Folie 18 - Kommunikationsbeispiel
    • Folie 19 - Voraussetzungen

Dokument

Weblinks