Berlin:Fundraising-Treff 29.03.2017

Aus DFRV - Regionalgruppe Berlin
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einladung zum offenen Fundraisingtreff

Liebe Fundraiserinnen und Fundraiser,
liebe Fundraisinginteressierte,

wir laden Sie und Euch herzlich zu unserem zweiten offenen Treffen für 2017 ein:

Wann:

Mittwoch, den 29. März 2017, 18:00 Uhr

Wo:

Amnesty International - Sektion der Bundesrepublik Deutschland e. V.,
Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin (Stadtplan Berlin)

Thema:

„Gute Konzepte für Sachspenden“
Der aktuelle Spendenmonitor stellt fest: die Beliebtheit von Sachspenden steigt mehr und mehr an - während die Geldspenden stagnieren. Fast jede Organisation bekommt Sachspenden angeboten, und wird dabei manches Mal vor logistische Herausforderungen gestellt.
Gute Gründe, uns beim nächsten Fundraising-Treff mit Sachspenden zu beschäftigen. Unsere Referentin, Diana Ochs, wird uns das Konzept von innatura.org vorstellen. Das Sozialunternehmen mit Sitz in Köln „betreibt Deutschlands erste Plattform, die fabrikneue Sachspenden bedarfsgerecht an gemeinnützige Organisationen vermittelt.“


Wir laden Euch herzlich ein. Diskutiert mit uns über altbewährte und innovative Konzepte, wie NGOs Sachspenden sinnvoll verwenden oder vielleicht sogar damit Geld verdienen können.

Wir freuen uns auf Euch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Organisationsteam

Dr. Friedrich Haunert, Jürgen Grenz, Andrea Spennes-Kleutges


Die Dokumentation finden Sie an dieser Stelle.