Hilfe:Anmeldung

Aus DFRV - Regionalgruppe Berlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
Informationen rund um das Nutzerkonto und die Registrierung/Anmeldung


Registrierung auf der Website

Mit einer Registrierung legt man sich auf der „Website der Regionalgruppe Berlin“ einen festen und kostenlosen Nutzerzugang an. Dies ist zwingend erforderlich sofern man die Einladungen zu den Treffen der Regionalgruppe erhalten möchte. Siehe hierzu auch Abschnitt 2 dieser Hilfeseite.

Eine eigene Nutzerdiskussionsseite zu nutzen, oder auch das Versenden von Nachrichten an andere Nutzer, ist auch erst nach einer Anmeldung möglich. Gleiches gilt für die Nutzung einer Beobachtungsliste.

Aus technischen Gründen kann ein Nutzerkonto nicht wieder gelöscht werden, sobald es erstellt wurde. Die Weitergabe eines Nutzerkontos ist nicht gestattet.

Nutzername

Bei der Wahl des Nutzernamens muss nicht der eigene, echte Name eingesetzt werden. Es kann auch ein Pseudonym gewählt werden. Bitte beachten Sie, dass der Nutzername nicht mit einem Kleinbuchstaben beginnen kann. Wird als erstes Zeichen ein Kleinbuchstabe gewählt, so wird dieser automatisch in einen Großbuchstaben umgewandelt.

Der gewählte Nutzername sollte andere Nutzer nicht provozieren oder verletzen. Irreführende Nutzernamen, die bspw. zu Verwechslungen mit anderen Nutzern führen könnten, können ebenso wie beleidigende Namen von den Betreibern geändert werden, sofern sich andere Benutzer darüber beschweren. Auch rechtlich geschützte Namen, wie z. B. Städte- oder Firmennamen sollten nicht verwendet werden.

Ein Nutzername sollte möglichst nicht verändert werden. Beim Wechsel des Nutzernamens ändert sich zwar auch die Zuordnung der Beiträge in der Versionsgeschichte, jedoch nicht die vorher mit dem alten Namen unterzeichneten Diskussionsbeiträge. Sofern jedoch triftige Gründe bestehen kann der betreffende Nutzer eine E-Mail an info@fundraisingverband-berlin.de senden.

Passwort

Ein Passwort darf auch Sonderzeichen enthalten. Zudem sollte ein sicheres Passwort gewählt werden, das von einem Dritten nicht leicht erraten werden kann. Wir empfehlen ein Passwort mit mindestens 10 Stellen.

Registrierungs-CAPTCHA

Zum Schutz vor automatisierter Erstellung von Nutzerkonten, werden wir Sie bei der Registrierung bitten eine Rechenaufgabe zu lösen und das Ergebnis in ein Feld einzutragen (CAPTCHA). Da eine solche Aufgabe nur schwer automatisch erledigt werden kann, werden dadurch die meisten Spammer, die mit automatischen Werkzeugen arbeiten, gestoppt.


Ja, ich möchte zu den Fundraising-Treffs eingeladen werden.

Anmeldung zu den Einladungen

1. Schritt: E-Mail-Adresse angeben und Bestätigungslink folgen.

Um die Einladungen zu erhalten, muss man naturgemäß eine E-Mail-Adresse angeben. Um Missbrauch zu verhindern, muss diese E-Mail-Adresse bestätigt werden. Hierzu erhält man nach Angabe der E-Mail-Adresse und dem Abspeichern eine E-Mail von info@fundraisingverband-berlin.de, die einen Bestätigungslink enthält. Durch anklicken des Links bestätigt man, dass das Nutzerkonto auch tatsächlich zu angegebenen E-Mail-Adresse gehört.

2. Schritt: E-Mail zurücksenden und den Namen der Regionalgruppe angeben

Nunmehr bitten wir darum die E-Mail, die den Bestätigungslink enthielt, mitsamt Inhalt an die E-Mail-Adresse info@fundraisingverband-berlin.de zurückzusenden. Dabei ist im Betreff der E-Mail-Nachricht der Name der Regionalgruppe anzugeben. Auf diese Weise ist es uns möglich ein bestimmtes Nutzerkonto zweifelsfrei einer Regionalgruppe zuzuordnen.


Häufige Fragen

Muss ich mir das merken?

Nein, denn die Bestätigungs-E-Mail, die Sie nach der Registrierung erhalten, gibt ebenso an was zu tun ist.

Wo kann ich meine E-Mail-Adresse angeben?

Sofern man sie nicht gleich während der Registrierung angegeben hat, kann man sie auch nachträglich hinterlegen. Nach dem Einloggen wählt man folgenden Pfad, der oben rechts in der Menüleiste beginnt: >> Einstellungen → Benutzerdaten → E-Mail-Optionen → E-Mail-Adresse <<. Dort kann man seine E-Mail-Adresse jederzeit angeben, ändern oder auch löschen.

Warum diese Verfahrensweise?

Zwei Beweggründe gibt es hierfür: Zum einen wird mit diesem Verfahren ein Double Opt-in umgesetzt, zum anderen ist so ausschließlich der Nutzer für die Pflege der E-Mail-Adresse verantwortlich. Die Administratoren haben keinen Zugriff auf Ihre Nutzerdaten und somit auch nicht auf die E-Mail-Adresse. Der E-Mail-Versand wird alleine mit der Software gesteuert.

Wie kann ich mich wieder abmelden?

Hierzu löscht man nach dem Einloggen seine E-Mail-Adresse unter >> Einstellungen → Benutzerdaten → E-Mail-Optionen → E-Mail-Adresse <<.

Woran kann ich erkennen, ob die Anmeldung zum Newsletter funktioniert hat?

Im Anschluss an die erfolgreiche Anmeldung zum Newsletter hinterlassen wir auf Ihrer Nutzerdiskussionsseite eine kleine Willkommensnachricht. Eine andere Möglichkeit besteht darin, nach dem Einloggen unter >> Einstellungen → Benutzerdaten → Basisinformationen → Mitglied der Benutzergruppen << zu überprüfen, ob man der Benutzergruppe "Berlin" zugeordnet wurde. Bitte geben Sie uns ein paar Tage Zeit die Zuordnung vorzunehmen.

Muss ich mich überhaupt anmelden?

Nein. Nur sofern Sie eine Einladung per E-Mail erhalten möchten, ist dies erforderlich. Als Alternative bietet es sich an, die Seite mit den Neuigkeiten als dynamisches Lesezeichen (Feed) zu abonnieren. Klicken Sie hierzu auf den folgenden Verweis Neuigkeiten der Regionalgruppe Berlin des DFRV RSS-Feed - DFRV RG Berlin und bestätigen hernach das kostenlose Abonnement. Eine weitere Alternative besteht darin gelegentlich diese Website zu besuchen, um die veröffentlichten Termine einzusehen.